De Caterpillar 5 bis

Wim Delvoye ist sicherlich eine der wichtigsten belgischen Künstler aus der jüngsten Geschichte. Er setzt alltägliche Objekte oder Wesen in ein eines Licht. Seine Projekte werden minutiös vorbereitet und ausgeführt von einem Team Ingenieurs und Designer. Neben der Präzision und der Ausführbarkeit wird sein Werk charakterisiert durch die Suche nach Konfrontation – in Themen und Träger, aber immer mit der absoluten Schönheit als größtes Ziel.

Seine Reihe ‘Caterpillars’ ist aus dem Jahre 2002. Die neogotischen Hebekräne symbolisieren einen Schmelzpunkt zwischen früher (wenn es – wortwörtlich – Jahrhunderte dauerte um eine gotische Kathedrale zu errichten) und jetzt (wir dank hochtechnologischer Werkzeuge in kürzester Zeit die spektakulärsten Bauwerke realisieren).

‚Caterpillar # 5’ wurde realisiert im Rahmen von Beaufort01 und wurde erworben von Maritieme Dienstverlening Kust der Flämischen Regierung.

 

Ausführung

Corten-Stahl, die gotischen Muster wurden mit Lasertechnologie ausgeschnitten

 

Ort

Deich zwischen Middelkerke und  Westende-bad, zur Höhe von Louis Logierlaan (Warandeturm)

Newsletter

Ontvang wekelijks het laatste nieuws van Middelkerke

Kategorien