Staring Moles

Rik Delrue lebt und arbeitet in Sint Pieters Kapelle und hat eine enge Beziehung zu Middelkerke. Er wurde bereits mehrmals für eine Ausstellung besucht und durch sein soziales Engagement hat er einige hochkarätige soziale künstlerische Projekte ins Leben gerufen, die zu Kunstwerken in unserem offenen Raum führten.

Ort: Koninginnelaan Seite gegenüber Residentie Haerlebout Middelkerke

Im Jahr 2014 arbeitete Delrue mit dem Kulturdienst Middelkerke an dem Projekt "War versus War". Künstlerische Ausarbeitung davon waren die Staring Moles. Eine Sammlung von Maulwürfen, die die unterirdischen und darunterliegenden Signale verschiedener Konfliktgeschichten von zwei Hügeln an die Oberfläche bringen und in einer Ohrlinie enthalten.

Rik Delrue konzentriert sich auf die Ikonen der Populärkultur und schafft eine tiefere Bedeutung, eine Reflexion über unsere Gesellschaft. Seine Werke sind Boten von individuellen und universellen Gefühlen, Geschichten und Zeugnissen.

Newsletter

Ontvang wekelijks het laatste nieuws van Middelkerke

Kategorien